Konzernverantwortungsinitiative

Global Geschäfte - globale Verantwortung

Wenn Menschenrechte und Umwelt durch wirtschaftliche Aktivitäten im Ausland gefährdet sind, stehen auch Konzerne mit Sitz in der Schweiz in der Pflicht.

Zusammen mit über 60 anderen Organisationen sammeln wir Unterschriften für die Konzernverantwortungsinitiative, welche dafür sorgen soll, dass Schweizer Unternehmen den Schutz der Menschenrechte und der Umwelt verbindlich in ihre Geschäftspraktiken integrieren.

Alle wichtigen Informationen zur Initiative »

Laden Sie direkt den Unterschriftenbogen herunter »

Lesen Sie unsere Meldung zur Initiative (21.04.2015) »


Reorganisation bei Brot für alle

Zwei neue Ressort-Leiterinnen bei Brot für alle

Der Stiftungsrat von Brot für alle hat Elke Fassbender und Regula Reidhaar als Leiterinnen für die neu geschaffenen Ressorts „Fundraising & Marketing“ und „Kommunikation & Bildung“ sowie als Mitglieder der Geschäftsleitung gewählt. 

Medienmitteilung (30. März 2015) »


Bilanz zur Ökumenischen Kampagne 2015

Das Thema Fleischkonsum ist noch nicht gegessen

Die Ökumenische Kampagne 2015 ging am Ostersonntag erfolgreich zu Ende. Das kontroverse Thema wurde rege diskutiert oder mit Klimamenüs und Fastengruppen gleich praktisch angegangen. 

Lesen Sie die Medienmitteilung zum Kampagnenabschluss (06.04.2014) »


Veranstaltungstipp

Agro statt Business

Am 1. Mai beginnt in Mailand die Weltausstellung 2015 "Die Welt ernähren". Trotz Protesten wird Syngenta als weltweit grösster Agrochemiekonzern während der Basler Wochen ungehindert Propaganda für eine industrielle Landwirtschaft basierend auf Gentechnologie, Pestiziden und die Patentierung von Saatgut machen. Als Reaktion darauf organisiert Multi Watch mit Unterstützung von Brot für alle am 24./25. April eine internationale Tagung.
Infos zur Tagung »









Das Magazin zum Lesen und Handeln

"Perspektiven"

  • Doris Leuthard: Interview mit der Bundesrätin zum Klima und der Schweiz.
  • Benin: Erfolg im Kampf gegen Land Grabbing.
  • Apple, Samung & Co: Eine Partnerorganisation aus Hongkong deckt auf, was die IT-Marken lieber verborgen halten.

Die Fakten und Hintergründe zu den Zusammenhängen zwischen Fleischkonsum und Klimawandel liefert Ihnen das dazugehörige Dossier.

Hier finden Sie das Magazin und das Dossier »