Medienmitteilung des Vereins Konzernverantwortungsinitiative

Volksinitiative für verantwortungsvolle Konzerne 

Der neu gegründete Verein Konzernverantwortungsinitiative plant die Lancierung einer Volksinitiative. Diese hat zum Ziel, dass Unternehmen mit Sitz in der Schweiz Menschenrechte und Umweltstandards auch bei ihren Aktivitäten im Ausland respektieren. Der breit abgestützte Verein besteht aus rund 50 Hilfswerken, Frauen-, Menschenrechts- und Umweltorganisationen kirchlichen und gewerkschaftlichen Vereinigungen sowie Aktionärsverbänden. 

Medienmitteilung (19. Januar 2015) »




Neuer Geschäftsleiter für Brot für alle

Bernard DuPasquier neuer Geschäftsleiter 

Der Stiftungsrat von Brot für alle hat einstimmig Bernard DuPasquier (43) zum neuen Geschäftsleiter der Organisation gewählt. Er übernimmt diese Aufgabe von Beat Dietschy, der im September 2015 pensioniert wird. Der Theologe Bernard DuPasquier arbeitet seit 2012 bei Brot für alle als Verantwortlicher für den Bereich Kooperationssysteme. 

Medienmitteilung (17. Dezember 2014) »







High Tech - No Rights

Wie viel Blut steckt in deinem Smartphone?

Brot für alle und Fastenopfer haben die grössten IT-Hersteller in Bezug auf Arbeitsrechte, Umwelt und Konfliktrohstoffe untersucht. Unser Rating gibt eine gute Übersicht über die unbefriedigende Situation.

Zum Rating auf der Kampagnenwebseite »



Publikationen

Einblick und Contigo

Sehen Sie sich die aktuellsten Ausgaben unserer Publikationen direkt online an:

Einblick 2/2014: Blutige Realitäten in smarten Geräten »

Contigo 4/2014: Zugang zu Land - Basis zum Leben »