Ökumenische Kampagne 2015

Weniger für uns. Genug für alle.

Die Ökumenische Kampagne 2015 von Brot für alle, Fastenopfer und Partner sein zeigt, wie unser Fleischkonsum, der Klimawandel und der Hunger in Entwicklungsländern zusammenhängen.

Zur Kampagnenseite "Sehen und Handeln" »





Neuer Geschäftsleiter für Brot für alle

Bernard DuPasquier neuer Geschäftsleiter 

Der Stiftungsrat von Brot für alle hat einstimmig Bernard DuPasquier (43) zum neuen Geschäftsleiter der Organisation gewählt. Er übernimmt diese Aufgabe von Beat Dietschy, der im September 2015 pensioniert wird. Der Theologe Bernard DuPasquier arbeitet seit 2012 bei Brot für alle als Verantwortlicher für den Bereich Kooperationssysteme. 

Medienmitteilung (17. Dezember 2014) »









Klimapetition

Petition für eine gerechte Klimapolitik

Der Klimawandel fordert bereits heute unzählige Opfer und verursacht dramatische Umweltschäden und Kosten. Die armen Regionen der Welt trifft es dabei am stärksten, obwohl sie am wenigsten dazu beigetragen haben.

Unterstützen Sie deshalb unsere Petition für eine gerechte Klimapolitik » 



Das Magazin zum Lesen und Handeln

"Perspektiven"

  • Doris Leuthard: Interview mit der Bundesrätin zum Klima und der Schweiz.
  • Benin: Erfolg im Kampf gegen Land Grabbing.
  • Apple, Samung & Co: Eine Partnerorganisation aus Hongkong deckt auf, was die IT-Marken lieber verborgen halten.

Die Fakten und Hintergründe zu den Zusammenhängen zwischen Fleischkonsum und Klimawandel liefert Ihnen das dazugehörige Dossier.

Hier finden Sie das Magazin und das Dossier »