Das Magazin zum Lesen und Handeln

"Ohne Bienen kein Leben"

Welche Rolle spielen die Bienen für unsere Ernährung im Norden wie im Süden? 

Zudem im Magazin "Perspekiven":

Bauern oder Konzerne: Wer sichert unsere Ernährung?
Interview mit Manuel Sager: "Bäuerliche Familienbetriebe stehen für uns im Zentrum."

Hier finden Sie das Magazin und das Dossier »


Konzernverantwortungsinitiative

Globale Geschäfte - globale Verantwortung

Zusammen mit über 60 anderen Organisationen sammeln wir Unterschriften für die Konzernverantwortungs- initiative, welche dafür sorgen soll, dass Schweizer Unternehmen den Schutz der Menschenrechte und der Umwelt verbindlich in ihre Geschäftspraktiken integrieren.

Alle wichtigen Informationen zur Initiative »

Laden Sie direkt den Unterschriftenbogen herunter »


Veranstaltung zu Land Grabbing

Regulieren, begrenzen oder verbieten?

Was kann gegen Land Grabbing getan werden? Es gibt viele Ansätze von Widerstand.

Zusammen mit Projektpartnern aus der ganzen Welt haben wir am 14. Januar diese Fragen an einer Podiumsveranstaltung diskutiert. 

Alle Infos zu Podiumsdiskussion »


Abstimmung vom 28.02.2016

Position zur Nahrungsmittel-
spekulations-Initiative

Brot für alle unterstützt die Spekulationsstopp-Initiative, weil sie ein Schritt in die richtige Richtung ist. Die stärkere Regulierung der Rohstoff-Terminmärkte ist eine von vielen Möglichkeiten, den Hunger in der Welt einzudämmen.

Weitere Informationen »





Klimakonferenz in Paris

Klimaabkommen: Jetzt braucht es Massnahmen 

Am 12. Dezember wurde in Paris ein neues Klima- Abkommen verabschiedet. Trotz ehrgeizigen Zielen fehlen dem Pariser Abkommen aber noch konkrete Strategien. Deshalb wird auch im 2016 das Engagement von Brot für alle, zusammen mit Fastenopfer notwendig sein.